Schlager Musikanten Magazin

 

 

Chris Waldner präsentiert "Herzensmensch" - eine bewegende Ballade mit autobiografischem Hintergrund

Chris Waldner präsentiert "Herzensmensch" - eine bewegende Ballade mit autobiografischem Hintergrund

SMM | 26. November 2021

Chris Waldner stellt sich in seinem neuen Song vor, seinem „Herzensmensch“ noch einmal begegnen zu dürfen. „Vielleicht später oder irgendwann“, heißt im Refrain dieser einfühlsamen Ballade, die der Sänger aus Tirol selbst getextet hat - und zwar mit einem bewegenden autobiografischen Hintergrund.
„Mit diesem Titel möchte ich meiner Mutter Danke sagen für alles, was sie für mich getan hat. Ich widme ihr diesen Song, und ich möchte sie damit ehren. Sie hat mich inspiriert, und sie war und ist ein Anker für mich“, betont Chris Waldner.

Dass sein „Herzensmensch“ nach einem harten Leben mit vielen Aufopferungen für acht Kinder und die Landwirtschaft den musikalischen Aufstieg ihres jüngsten Sohnes nicht mehr miterleben durfte, tut ihm natürlich im Herzen weh. Denn seit er mit Erfolgsproduzent Hannes Marold in dessen Grazer Studio an seinen Erfolgssongs feilt, geht es Single für Single bergauf für Chris Waldner.

Sein Liebeslied „Ein kleines Feuer brennt noch immer“, für das auch eine DJ-Remix-Version von Rod Berry produziert wurde, hat zuletzt viele tief berührt und ihm die verdiente Aufmerksamkeit beschert. Thematisiert hat der bodenständige Sänger in diesem Erfolgstitel eine Beziehung, die zwar vorbei ist, aber immer noch Flammen in den Herzen entfacht.

Schon seine Debüt-Single „Am Ende der Nacht“ hatte ihm viele Türen in der Schlagerszene geöffnet, bevor auch sein zweiter Titel „Hautnah spürn“ tolle Airplay-Erfolge verbuchen konnte. Immer gelingt es Chris Waldner, ein musikalisches Feuerwerk der Leidenschaft zu entfachen, wenn er von der großen Liebe, dem Kribbeln im Bauch, von schönen und auch schweren Momenten im Leben erzählt.

Nun thematisiert er musikalisch seine ganz persönliche Lebensgeschichte. „Meinen Vater habe ich bereits mit 14 Jahren verloren, daher war meine Mutter auf sich allein gestellt. Ich war ja noch nicht aus dem Gröbsten heraus“, erinnert er sich.

Chris Waldner denkt bei diesem Titel natürlich auch an die vielen Hörer und Fans, die selbst ihren Herzensmenschen verloren haben und sich von dieser Geschichte trösten lassen. Mit seiner Passion für den Schlager will Chris Waldner die Menschen zum Träumen und Wohlfühlen einladen, wie er sagt. Schon in jungen Jahren hatte er an Gesangswettbewerben teilgenommen, um seine musikalischen Träume zu leben, bevor er mit Mitte 20 eine Familie gründete. „Ich habe zwei tolle Kinder und liebe es, neben dem Beruf und der Musik die Zeit mit meiner Frau und unserem Labrador Zeus zu genießen“, schwärmt er. „Herzensmenschen“ hat Chris Waldner in seinem Leben zum Glück viele gefunden.

"Herzensmensch" ist ab heute in der Sendung "Brandneue Schlager" (Mo-Sa 15-17 Uhr, So 20-22 Uhr) auf Radio Schlager Musikanten zu hören.

Das Schlager Musikanten Team wünscht wie immer Viel Vergnügen und Dir, lieber Chris Waldner weiterhin Viel Erfolg!

> Schlager Musikanten - Das Portal für den Deutschen Schlager

Teilen

Teilen auf Facebook    Teilen auf Whatsapp    Teilen auf Twitter    Teilen auf Telegram

Like

Like0

Ihr Kommentar


Danke für Ihren Kommentar, der nach Prüfung durch unsere Redaktion zeitnah veröffentlicht wird.


Schlager Musikanten
- Das Portal für den Deutschen Schlager -

Home | Magazin | Radio | TV | unterwegs | Hitparade | Podcasts | Musikwunsch | Künstler | Sängerinnen | Sänger | Duos/Gruppen | Events | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Schlager Musikanten auf Twitter    Schlager Musikanten auf Facebook    Schlager Musikanten auf Instagram    Schlager Musikanten auf YouTube    Podcasts    Nach oben