Schlager Musikanten Magazin

 

 

Das Erfolgs-Duo Salvatore e Rosario singt von ihrer "Bella Giovanna"

Das Erfolgs-Duo Salvatore e Rosario singt von ihrer "Bella Giovanna"

SMM | 4. März 2022

Mit "Bella Giovanna" präsentieren Salvatore e Rosario eine brandneue Single-Auskopplung aus ihrem Album "E tutto per te - Alles für Dich". Wie auch schon vom Titel "Donna mia (Und Tränen laufen über mein Gesicht)" gibt es auch von ihrer neuen Single einen Dave Meiler Remix 2022.

Als die Beiden in Augsburg aufgewachsenen Brüder mit italienischen Wurzeln am 24. März 2017 ihre erste Single veröffentlichten, glaubten sie selbst nie daran bereits ein paar Jahre später schon zwei Alben veröffentlicht zu haben.

Und ihr Erfolgsweg geht weiter!

Sie arbeiten an einem dritten Album mit deutsch-italienischem Schlagergefühl und einer CD mit den größten Italo-Hits im Salvatore e Rosario-Sound.

Neben ihrer fleißigen Studioarbeit planen die Beiden wieder viele Live-Auftritte im In- und Ausland und auch für's Jahr 2022 haben sie für ihre Fans wieder viele schöne Überraschungen parat. Man darf gespannt sein…

"Bella Giovanna" ist u. a. in der Sendung "Brandneue Schlager" (Mo-Sa 15-17 Uhr, So 20-22 Uhr) auf Radio Schlager Musikanten zu hören...

Das Schlager Musikanten Team wünscht wie immer Viel Vergnügen und Euch, liebe Salvatore e Rosario weiterhin Viel Erfolg!

> Schlager Musikanten - Das Portal für den Deutschen Schlager

Teilen

Teilen auf Facebook    Teilen auf Whatsapp    Teilen auf Twitter    Teilen auf Telegram

Like

Like0

Ihr Kommentar


Danke für Ihren Kommentar, der nach Prüfung durch unsere Redaktion zeitnah veröffentlicht wird.


Schlager Musikanten
- Das Portal für den Deutschen Schlager -

Home | Magazin | Radio | TV | unterwegs | Hitparade | Podcasts | Musikwunsch | Künstler | Sängerinnen | Sänger | Duos/Gruppen | Events | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Schlager Musikanten auf Twitter    Schlager Musikanten auf Facebook    Schlager Musikanten auf Instagram    Schlager Musikanten auf YouTube    Podcasts    Nach oben