Schlager Musikanten Magazin

 

 

"Die Zeit ist reif" sagt Ella Endlich zu ihrer neuen Single "Sternschwimmer"

"Die Zeit ist reif" sagt Ella Endlich zu ihrer neuen Single "Sternschwimmer"

SMM | 14. April 2022

Für die Poesie darin ist sie selbst, sowie der ihr vertraute Songwriter Basti Becks zuständig. Urbane Beats und Leichtigkeit gaben dem Song der Mannheimer Produzent Felix Schüler und der Sounddesigner Ole Sturm. Ein junges Team, welches die Künstlerin für ihr zweites Album auf ihrem eigenen Label „Unendlich Musik“ bewusst wählte.

„Wir sind alle Sternschwimmer“! In dem Song geht es um das Gefühl im Flow zu sein. „Zum Beispiel eine sinnliche Selbsterfahrung, wie Nacktbaden im See im Hochsommer, Verliebtsein, oder ekstatisches Tanzen entfachen so ein Glücksgefühl, nachdem viele von uns nach zwei Jahren Pandemie lechzen“, meint Ella Endlich. Aber auch in den kleinen Sekunden des alltäglichen Lebens steckt die Philosophie der Sternschwimmer. „Unbeschwert leicht zu bleiben, nichts zu erwarten, nichts zu fürchten, nichts zu glauben und nicht zu urteilen. Mit geschlossenen Augen fliegen können und sich immer wieder neue Dinge beibringen.“

So erhebt sich die Frau auf der Illustration des Singlecover in Symbolik einer Flagge des Guten. Die kunstvolle Gestaltung übernahm die argentinische Malerin Sofia Santarone, die Ella Endlich auf einer Reise nach Andalusien kennenlernte. Sie steuerte das Bild „Como bandera“ (Like a flag) bei, worin Ella eine Essenz ihres Werkes fand.

Nach ihrer Jurorenschaft bei DSDS veröffentlichte die in Berlin lebende Künstlerin 2018 das letzte Album („Im Vertrauen“) und markierte damit für sich einen künstlerischen Wendepunkt in Musik und Sprache. Mit erwachsenen und ehrlichen Songs wie „Geschichten“ und „Gut gemacht“ sang sie sich samt Band während ihrer großen Tournee „Ella Endlich live“ (MSK) in die Herzen eines neuen Publikums, das nach der Märchenfee eine Künstlerin entdeckt hat, die viel mehr zu sagen hat und als Frau begonnen hat in der Musikbranche einen mutigen und unabhängigen Weg zu gehen. Noch 2009 landete sie mit Karl Svododas Märchenmelodie zu „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ den romantischen Kulthit „Küss mich, halt mich, lieb mich“.
2019 tanzte sie sich im Erfolgsformat „Lets Dance“ ins Finale.

Das Schlager Musikanten Team wünscht wie immer Viel Vergnügen und Dir, liebe Ella Endlich weiterhin Viel Erfolg!

> Schlager Musikanten - Das Portal für den Deutschen Schlager

Teilen

Teilen auf Facebook    Teilen auf Whatsapp    Teilen auf Twitter    Teilen auf Telegram

Like

Like0

Ihr Kommentar


Danke für Ihren Kommentar, der nach Prüfung durch unsere Redaktion zeitnah veröffentlicht wird.


Schlager Musikanten
- Das Portal für den Deutschen Schlager -

Home | Magazin | Radio | TV | unterwegs | Hitparade | Podcasts | Musikwunsch | Künstler | Sängerinnen | Sänger | Duos/Gruppen | Events | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Schlager Musikanten auf Twitter    Schlager Musikanten auf Facebook    Schlager Musikanten auf Instagram    Schlager Musikanten auf YouTube    Podcasts    Nach oben