Schlager Musikanten Magazin

 

 

FABRIZIA KERN ist zurück. Neustart mit der Single MISTER BLUE

FABRIZIA KERN ist zurück. Neustart mit der Single MISTER BLUE

TNA | 27. Juni 2022

Fabrizia Kern mit italienischen Wurzeln im Sternzeichen des Löwen in Zürich / Schweiz geboren, wo sie auch heute noch lebt. In Zürich verlebte Sie zusammen mit ihrer Familie eine glückliche Kinder- und Jugendzeit. Ihr Grossvater war der Begründer des bekannten “HEINZ-Akkordeon Orchester in Zürich, welches bis Heute besteht und bis über die Grenzen hinaus bekannt ist. Ihr Vater, war zudem viele Jahre als Musiker in der “Swissair Musik” engagiert. Was nichts anderes bedeutet als dass ihr die Musikalität in die Wiege gelegt wurde. Bereits während der Schulzeit wirkte Sie mit grosser Begeisterung im renommierten Kinder- und Jugendtheater Metzenthin in Zürich mit. Später absolvierte die Zürcherin eine klassische Gesangsausbildung und wirkte viele Jahre in einer Musicalgruppe mit. Kern ist ausgebildete Gymnastikpädagogin und Choreografin. Nach einigen Jahren in diesem Beruf, absolvierte Sie auf ihrem zweiten Bildungsweg die Ausbildung zur medizinischen Kosmetikerin und Make up Artistin und eröffnete Ihr erstes eigenes medizinisches Kosmetikinstitut in Zürich. Nach einer längeren musikalischen Auszeit, meldet sich Fabrizia Kern nun mit einem neuen Team um Helly Kumpusch und neuen modernen Songs zurück. 

Teilen

Teilen auf Facebook    Teilen auf Whatsapp    Teilen auf Twitter    Teilen auf Telegram

Like

Like0

Ihr Kommentar


Danke für Ihren Kommentar, der nach Prüfung durch unsere Redaktion zeitnah veröffentlicht wird.


Schlager Musikanten
- Das Portal für den Deutschen Schlager -

Home | Magazin | Radio | TV | unterwegs | Hitparade | Schlager Preis | Podcasts | Musikwunsch | Künstler | Sängerinnen | Sänger | Duos/Gruppen | Events | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Schlager Musikanten auf Twitter    Schlager Musikanten auf Facebook    Schlager Musikanten auf Instagram    Schlager Musikanten auf YouTube    Podcasts    Nach oben