Schlager Musikanten Magazin

 

 

Geri der Klostertaler: "Nix tut für immer weh (Erika)"

Geri der Klostertaler: "Nix tut für immer weh (Erika)"

SMM | 6. August 2022

Es ist besser, den kurzen Schmerz der Wahrheit zu erleben, als den dauerhaften Schmerz der falschen Hoffnung.

Geri der Klostertaler hat sich mit seiner aktuellen Single: „Nix tut für immer weh (Erika)“ dieses ewige Thema von Liebe und Trennung auf seine speziell-spitzbübische Art angenommen. Zusammen mit seiner Texterin Sabine Andres, ist hier Geri dem „verrückten Multitalent" auch als Komponist ein sensationeller Partysong gelungen.

GERI - Von der Haus- zur Partymusik

Aufgewachsen in Vorarlberg wurde GERI das Musizieren in die Wiege gelegt. Das dritte von sieben Geschwistern hatte bereits als kleines Kind seinen festen Platz in der Hausmusik seiner Familie. Der Grundstein war gelegt und aus der musikalischen Familientradition wurde später ein Beruf, der eigentlich eine Berufung ist. So wechselte GERI, der ursprünglich den Weg des Bankers eingeschlagen hatte, nach 16 Jahren sprichwörtlich von den „Bank- zu den Musiknoten“.

17 Jahre lang war GERI als Sänger, Musiker und Komponist fixer Bestandteil der „Klostertaler“ und auf den großen Bühnen der Volksmusik zuhause. Als einer der wichtigsten Erfolge kann der zweifache Gewinn des prestigeträchtigen Grand Prix der Volksmusik gewertet werden: Das Siegerlied aus dem Jahr 2008 „Heimat ist da wo die Berge sind“ stammt dabei als Komponist aus GERIs Feder.

Seit 2010 ist GERI der Klostertaler erfolgreich auf Solopfaden unterwegs und als “verrücktes Multitalent” und “stolzer Lederhosenträger” weit über die Grenzen des deutschsprachigen Raumes bekannt. Im Laufe der Jahre brachte sich GERI das Spielen von Saxophon, Panflöte, Dudelsack, Steirische, Alphorn, Xylophon und Didgeridoo bei, was er heute bei seinen Konzerten gerne unter Beweis stellt.

GERI wird von seinen Fans als “musikalisches Multitalent” verehrt und für seine humorvollen Auftritte, bei denen der Vollblutmusiker immer alles gibt, geliebt. Höhepunkte seiner Shows sind GERIs einzigartige Solos auf Saxophon, Panflöte, Dudelsack, Steirische, Alphorn und Didgeridoo. Als Sänger, Songwriter und Entertainer ist GERI seit über drei Jahrzehnten aus der deutschsprachigen Schlagerszene nicht mehr wegzudenken. Mit den „Klostertalern” feierte er seine ersten großen Erfolge. Mittlerweile kann er auf über zehn erfolgreiche Jahre als Solokünstler zurückblicken: „Ich hab unglaublich viel erlebt mit meinen Fans und bin stolz darauf, wie wir vor allem in den letzten Jahren zusammengewachsen sind. Nun geht’s weiter auf der gemeinsamen Reise und darauf freue ich mich! “

> Geri der Klostertaler jetzt ganz einfach für Ihre Veranstaltung anfragen und buchen!

"Nix tut für immer weh (Erika)" - NEU! auf RSM - Radio Schlager Musikanten...

Das Schlager Musikanten Team wünscht wie immer Viel Vergnügen und Dir, lieber Geri der Klostertaler weiterhin Viel Erfolg!

> Schlager Musikanten - Das Portal für den Deutschen Schlager

> Jetzt Mitmachen - Eure Vorschläge für den "Schlager Preis 2022"

Teilen

Teilen auf Facebook    Teilen auf Whatsapp    Teilen auf Twitter    Teilen auf Telegram

Like

Like0

Ihr Kommentar


Danke für Ihren Kommentar, der nach Prüfung durch unsere Redaktion zeitnah veröffentlicht wird.


Schlager Musikanten
- Das Portal für den Deutschen Schlager -

Home | Magazin | Radio | TV | unterwegs | Hitparade | Schlager Preis | Podcasts | Musikwunsch | Künstler | Sängerinnen | Sänger | Duos/Gruppen | Events | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Schlager Musikanten auf Twitter    Schlager Musikanten auf Facebook    Schlager Musikanten auf Instagram    Schlager Musikanten auf YouTube    Podcasts    Nach oben