Schlager Musikanten Magazin

 

 

Marie Vell bringt uns in "Spanische Nächte" den Flamenco und Andalusien näher

Marie Vell bringt uns in "Spanische Nächte" den Flamenco und Andalusien näher

SMM | 24. März 2022

Marie Vell war schon immer von Andalusien und dem Flamenco fasziniert. Sie lebt in Marbella und hat den Tanz des Flamencos dort im Herzen Andalusien auch erlernt. Als frühere klassische Tänzerin war ihr das ein Herzenswunsch.

Für das Lied “Spanische Nächte” hat sie den Text geschrieben. Ursprünglich nannte sie ihren Song “der Duende” und der Text brachte das Gefühl der Verbundenheit, fast der Ektase, die man beim Tanz empfindet wenn eben der Duende über einen kommt.

Sie sagt, wenn man den Flamenco aber nicht tanzt, kann man ihn natürlich nicht so empfinden. Deshalb hat sie den Text etwas abgeändert und hofft, dass der Eindruck einer Spanischen Nacht trotzdem zu spüren ist.

"Spanische Nächte" ist ab Freitag u. a. in der Sendung "Brandneue Schlager" (Mo-Sa 15-17 Uhr, So 20-22 Uhr) auf Radio Schlager Musikanten zu hören...

Das Schlager Musikanten Team wünscht wie immer Viel Vergnügen und Dir, liebe Marie Vell weiterhin Viel Erfolg!

> Schlager Musikanten - Das Portal für den Deutschen Schlager

Teilen

Teilen auf Facebook    Teilen auf Whatsapp    Teilen auf Twitter    Teilen auf Telegram

Like

Like0

Ihr Kommentar


Danke für Ihren Kommentar, der nach Prüfung durch unsere Redaktion zeitnah veröffentlicht wird.


Schlager Musikanten
- Das Portal für den Deutschen Schlager -

Home | Magazin | Radio | TV | unterwegs | Hitparade | Podcasts | Musikwunsch | Künstler | Sängerinnen | Sänger | Duos/Gruppen | Events | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Schlager Musikanten auf Twitter    Schlager Musikanten auf Facebook    Schlager Musikanten auf Instagram    Schlager Musikanten auf YouTube    Podcasts    Nach oben