Schlager Musikanten Magazin

 

 

Melanie Ve "Manchmal"

Melanie Ve "Manchmal"

SMM | 15. Oktober 2022

Melanie Ve veröffentlicht ihren zweiten Song mit Hit Potenzial, nachdem sie mit ihrer Debüt-Single „Leben ohne Limit“ im letzten Jahr schon für ordentlich Furore gesorgt hat (u. a. in der ARD bei "Immer wieder sonntags" mit Stefan Mross). Nun legt sie mit „Manchmal“ ihren zweiten Song nach. Auch dieser Song geht ins Ohr und macht Lust zum Mitsingen.

„Mit "Manchmal" möchte ich allen Mut machen auch die nicht geplanten und unvorhergesehenen Dinge, die in unserem Leben passieren, anzunehmen und das Positive darin zu erkennen“, sagt die hübsche charmante Dortmunderin. „Nicht immer läuft unbedingt alles so, wie wir uns das vorstellen. Aber gerade das macht das Leben ja aus und lässt uns Lebendigkeit spüren und fühlen. Verwirrung, Gefühlschaos, Glücksmomente, in denen wir gar nicht wissen, wie uns geschieht und gelegentlich auch mal weniger schöne Momente, das kennen wir sicher alle. Aber all das macht uns eben zu dem einzigartigen Menschen, der jeder von uns ist“.

> Melanie Ve für Ihre Veranstaltung anfragen

"Manchmal" - NEU! auf RSM - Radio Schlager Musikanten

Das Schlager Musikanten Team wünscht wie immer Viel Vergnügen und Dir, liebe Melanie Ve weiterhin Viel Erfolg!

> Schlager Musikanten - Das Portal für den Deutschen Schlager

> Jetzt Mitmachen beim Schlager Preis 2022

Teilen

Teilen auf Facebook    Teilen auf Whatsapp    Teilen auf Twitter    Teilen auf Telegram

Like

Like0

Ihr Kommentar


Danke für Ihren Kommentar, der nach Prüfung durch unsere Redaktion zeitnah veröffentlicht wird.


Schlager Musikanten
- Das Portal für den Deutschen Schlager -

Home | Magazin | Radio | TV | unterwegs | Hitparade | Schlager Preis | Podcasts | Musikwunsch | Künstler | Sängerinnen | Sänger | Duos/Gruppen | Events | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Schlager Musikanten auf Twitter    Schlager Musikanten auf Facebook    Schlager Musikanten auf Instagram    Schlager Musikanten auf YouTube    Podcasts    Nach oben