Schlager Musikanten Magazin

 

 

Neuer Urban-Pop Song von Maximilian Höller: "Warum tun wir uns so weh"

Neuer Urban-Pop Song von Maximilian Höller: "Warum tun wir uns so weh"

SMM | 3. Dezember 2021

Nach einer kleinen Release-Pause hat er sich während seiner öffentlichen Abwesenheit auf einige neue Projekte fokussiert und weiter an sich und seiner Musik gefeilt. Unter anderem ist dabei dieser Song entstanden, welcher von einer gescheiterten und komplizierten Liebesbeziehung handelt. Wie der Titel schon erzählt, wird bei dem Text-Inhalt in Frage gestellt, wieso man sich gegenseitig die Gefühle verletzt, obwohl man sich doch eigentlich liebt.

Die vielen Variationen im Song geben dieser Story einem nahezu unverwechselbaren Vibe und bringen dem Zuhörer die Emotionen mit einer unverkennbaren Leichtigkeit rüber. Der Song "Warum tun wir uns so weh" ist produziert, aufgenommen und gemixt worden von Star-Producer Manuel „Menju“ Mayer (mit Gold & Platin ausgezeichnet) in Zusammenarbeit mit dem Producer Jan „Wings“ Keller und wurde gemastert von Profi-Engineer Volker „IDR“ Gebhardt (mit Gold & Platin ausgezeichnet). Maximilian Höller selbst bezeichnet seine Musik als „New Mind Music“.

Das Ziel der Musik von Maximilian Höller: „Ich möchte mit meiner Musik einfach meine Gefühle und Emotionen ausdrücken, welche ich wahrscheinlich niemals auf andere Art und Weise in Worte fassen könnte und zeigen würde. Jeder Song ist immer individuell und kommt ganz auf meine persönliche Stimmung an, wie ich gerade drauf bin und was ich empfinde. Geht es mir schlecht, werden die Texte der Songs eher trauriger sein. Geht es mir gerade besonders gut, dann werden die Songs natürlich eher fröhlich sein. Manchmal mit schnellem, manchmal mit eher langsamem Beat. Manchmal laut, manchmal leise - Meine Musik spiegelt meine Persönlichkeit wider. Im Endeffekt möchte ich einfach meine Gedanken, Gefühle und Emotionen mit den Menschen teilen und dem einen oder anderen, der gerade Ähnliches fühlt, neue Hoffnung und Mut machen! Ich will mit meinen Songs einfach eine ‚New Mind‘ erzeugen. Meine Musik soll anderen Menschen dazu verhelfen, dass sie ihre Situationen, Geschehnisse und Erlebnisse besser verarbeiten können und sich einfach besser fühlen, selbst wenn es nur ein kleines bisschen ist.“

"Warum tun wir uns so weh" ist ab heute in den Sendungen "Brandneue Schlager" (Mo-Sa 15-17 Uhr, So 20-22 Uhr) und "(W)Rap To Go" (Fr 21-22 Uhr) auf Radio Schlager Musikanten zu hören.

Das Schlager Musikanten Team wünscht wie immer Viel Vergnügen und Dir, lieber Maximilian Höller weiterhin Viel Erfolg!

> Schlager Musikanten - Das Portal für den Deutschen Schlager

Teilen

Teilen auf Facebook    Teilen auf Whatsapp    Teilen auf Twitter    Teilen auf Telegram

Like

Like0

Ihr Kommentar


Danke für Ihren Kommentar, der nach Prüfung durch unsere Redaktion zeitnah veröffentlicht wird.


Schlager Musikanten
- Das Portal für den Deutschen Schlager -

Home | Magazin | Radio | TV | unterwegs | Hitparade | Podcasts | Musikwunsch | Künstler | Sängerinnen | Sänger | Duos/Gruppen | Events | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Schlager Musikanten auf Twitter    Schlager Musikanten auf Facebook    Schlager Musikanten auf Instagram    Schlager Musikanten auf YouTube    Podcasts    Nach oben